Kunst und Kultur

Im Bereich Kultur wurde sowohl in 2020 als auch in 2021 der Ammerschläger-Modepreis vergeben. Ausgezeichnet wurden Schülerinnen und Schüler der Frankfurter Schule für Bekleidung und Mode. Die Verleihung der bereits im Jahr 2020 beschlossenen Preise hatte sich pandemiebedingt verzögert. Aber auch im März 2021 freuten sich Ronja Jochum, Sofia Gensel und Janis Schwuchow noch über die Anerkennung ihrer Leistungen als jeweils Klassenbeste des Fachhochschuljahrgangs 2019/20. Ausgezeichnet wurde zudem die Ausbildungsklasse Maßschneider, und zwar für ihr besonderes Engagement anlässlich der Modenschau für die 100-Jahr-Feier der Schule in 2020.

Bereits am 14.07.2021 konnte dann der Ammerschläger-Modepreis 2021 vergeben werden. Gewürdigt wurden folgende besondere Projekte, die von verschiedenen Klassen der Frankfurter Schule für Bekleidung und Mode durchgeführt wurden:

„Gut behütet durch die Krise“ (erster Jahrgang „Maßschneider“)

„Soul of plants“ (Klasse 2 der Fachschule für Gestaltung)

„Empathy – eine genderneutrale Kollektion“ (Klasse 2 der Fachschule für Technik).